Mein eigenes Ei

Mein selbst produziertes Frühstücksei

Ihr wollt lieber ein Ei in eurer Küche wissen, von dem ihr sicher sein könnt, dass es euren Qualitätsansprüchen genügt? Ihr überlegt daher schon länger ob es nicht einfacher wäre es selbst zu produzieren?

Natürlich ist das einfach! Auf die Hühner, fertig, los! Selbstverständlich nicht auf die Hühner, sondern eher an die Hühner, ihr wollt die Hühner ja nicht gleich verschrecken. Aber Spaß bei Seite. Den Satz alles muss man selber machen LASSEN! habt ihr schon mal gehört? in Sachen Eier ist es beinahe tatsächlich so. Ein paar Hühner artgerecht untergebracht ausreichend versorgt und schon läuft der Rubel! Äh sorry, das Ei natürlich! Hühner halten ist ganz einfach. Ein kleiner Stall mit einem Nest und ausreichend Platz für die Nacht und ein eingezäuntes Grundstück und schon kanns losgehen. Natürlich geht dies auch ohne Zaun, ist wohl aber in der heutigen Zeit wohl eher nicht zu empfehlen. Einen Hahn braucht es auch zum Start nicht dringend, also muss auch kein Ärger mit dem Nachtbarn befürchtet werden. Hühner sind im Grunde sehr genügsame Tiere, sodass eigentlich niemand vor der Hühnerhaltung zurückschrecken muss, der regelmäßig zu Hause schläft. Was ihr braucht und wie ihr euren Start in die eigene Hühnerhaltung am besten beginnt  wollen wir versuchen euch in den folgenden Zeilen näher zu bringen.

Forsetzung folgt....